Skifahren und Freeriden am Mölltaler Gletscher

Hochalpine Wintererlebnisse in Ihrem Winterurlaub in Kärnten

 

In Ihrem Winterurlaub zählt jeder Moment, den Sie auf Ihren Brettern verbringen können. Wie gut, dass Sie im Weißseehaus am Mölltaler Gletscher ohne Umwege in Ihr Schneevergnügen starten können. Auf den Komfort eines Hotels müssen Sie jenseits der Baumgrenze nicht verzichten.

Sie sind begeisterter Alpinskifahrer? Dann freuen Sie sich auf neun Liftanlagen und 72 Pistenkilometer unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade. Wenn andernorts schon der Frühling einzieht, genießen Sie am Mölltaler Gletscher noch ungetrübtes Wintervergnügen: Hundertprozentige Schneegarantie herrscht bis einschließlich Mai.

Geheimtipp für Freerider: Mölltaler Gletscher
Als ganz heißer Tipp für Freerider und Tiefschnee-Enthusiasten sind die Abfahrten ins Gasteiner Tal, Rauriser Tal oder zurück zur Mölltaler Gletscherbahn, mit einem Höhenunterschied von über 1.600 m ein Highlight. Da sich die Routen im hochalpinen Gelände befinden, hat Sicherheit oberste Priorität. Vertrauen Sie auf das Know-how eines erfahrenen Alpinisten: Von Ihrem Gastgeber Peter Zraunig erhalten Sie hilfreiche Tipps für sicheres Freeride-Vergnügen.

Hochalpiner Winterurlaub in Kärnten
Auch für das nötige Sicherheits-Equipment ist gesorgt: In Ihrem Feriendomizil finden Sie alles, was Sie für Schneeabenteuer abseits der Piste benötigen. Im hochalpinen Gelände zu Hause, steht Ihnen Bergführer Peter Zraunig mit Rat und Tat zur Seite.  

Sie möchten am liebsten gleich nach dem Aufwachen Ihre Bretter anschnallen? Dann sind Sie im Weißseehaus an der richtigen Adresse. Mitten im Skigebiet Mölltaler Gletscher gelegen, können Sie Ihren Skiurlaub vom ersten bis zum letzten Moment voll auskosten. Auf komfortable Zimmer und gemütliches Ambiente müssen Sie trotz der Lage auf 2.380 Metern Seehöhe nicht verzichten. Zögern Sie nicht und reservieren Sie Ihre Zimmer zu Ihrem Wunschtermin.



Zimmer anfragen