Familie Zraunig - Ihre Gastgeber im Weißseehaus am Mölltaler Gletscher

Urlaub in den Bergen mit familiärer Atmosphäre

 

Fühlen Sie sich auf 2.380 Metern Seehöhe wie zu Hause: Umgeben von der einzigartigen Berglandschaft des Mölltaler Gletschers empfängt Sie Familie Zraunig (Petra, Melanie, Julia und Peter) und Team sowie der Hüttenhund Samio mit herzlicher Gastfreundschaft.

Was Ihren Urlaub in den Bergen so besonders macht? Vielleicht liegt es am familiären Flair, von dem das Weißseehaus am Mölltaler Gletscher erfüllt ist. Die ganzjährig geöffnete Schutzhütte ist mehr als nur ein Hotel in den Alpen: Den Gipfeln ganz nahe heißt Sie Familie Zraunig willkommen – mit Freude, Herzlichkeit und Engagement.

Gastfreundschaft auf 2.380 Metern Seehöhe
Ihr Gastgeber Peter Zraunig blickt auf 25 Jahre Erfahrung im alpinen Gebiet zurück. Der geprüfte Ski- und Snowboardlehrer sowie Bergführer steht seinen Gästen mit Rat und Tat zur Seite: Er kennt nicht nur die schönsten Wanderwege und Bergtouren. Auch weiß er, wie man die Umgebung des Mölltaler Gletschers mit Tourenskiern oder Schneeschuhen entdeckt. Gerne begleitet er anspruchsvolle Touren persönlich.

Urlaub in den Bergen mal anders: Übernachten am Gletscher Stammgäste des Weißseehauses schätzen nicht nur das alpine Know-how Ihres Gastgebers. Auch überzeugen Zimmer und Gaststube mit komfortabler Ausstattung und purer Gemütlichkeit. Rückzug oder geselliges Beisammensein? Egal, wonach Ihnen nach einem erlebnisreichen Tag in der Natur ist, im Weißseehaus können Sie beides genießen. Die heimelige Atmosphäre der Gaststube ist der allabendliche Treffpunkt für die Gäste. Hier wird gemeinsam geschlemmt, gespielt und gelacht.

Auch Familien reihen sich unter die vielen Gäste, die seit vielen Jahren ins Weißseehaus kommen. Auf die Kleinen wartet das ganze Jahr über viel Spaß und Abwechslung - ob auf dem Schneespielplatz im Winter oder auf der Spielwiese im Sommer.

Senden Sie jetzt eine unverbindliche Urlaubsanfrage und freuen Sie sich auf Ferien in herzlicher Atmosphäre.

 



Zimmer anfragen